UEFA Euro 2020 Portugal Press Conference

© EPA / UEFA HANDOUT

Sport Fußball
06/16/2021

"Trinkt Wasser!": Cristiano Ronaldo lässt Coca-Cola-Aktie sinken

Auf der EM-Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Ungarn entfernte Portugals Kapitän zwei Flaschen des Getränkeherstellers.

von Daniel Shaker

Cristiano Ronaldo war nicht in der Stimmung, Sponsoren zu schmeicheln, als er bei der Pressekonferenz vor dem EURO-Spiel gegen Ungarn zwei vor sich stehende Coca-Cola-Flaschen entfernte. Der für seinen gesunden Lebensstil bekannte 36-Jährige, der am Dienstag beim 3:0-Sieg mit einem Doppelpack Platinis Rekord einstellte und mit elf Toren nun alleiniger EM-Rekordtorschütze ist, hatte in der Vergangenheit verraten, es würde ihn irritieren, wenn sein Sohn kohlensäurehaltige Getränke konsumieren würde.

Ronaldo entfernte beide Flaschen vom Tisch, bevor er auf Portugiesisch rief: „Trinkt Wasser!“ Danach schwenkte er eine Wasserflasche und stellte sie für den Rest des Interviews vor sich hin, wobei er mit deutlicher Verachtung „Coca-Cola“ murmelte.

Milliardeneinbruch nach Ronaldo-Sager

Die Aktion sorgte nicht nur weltweit für Gelächter, sie hatte auch finanzielle Auswirkungen auf den EM-Sponsor. Nach der Aussage Ronaldos brach der Aktienkurs des Unternehmens um 1,6 Prozent ein. Auch der Marktwert sank um vier Milliarden US-Dollar. Am Dienstag erholte sich der Aktienkurs zunächst wieder, liegt derzeit aber immer noch unter dem Wert.

Im Anschluss des 1:0-Erfolgs von Weltmeister Frankreich gegen die deutschen Hausherren, hatte Mittelfeldstar Paul Pogba eine ähnliche Aktion vollbracht, als er bei der Pressekonferenz eine Flasche des Biersponsors Heineken verschwinden ließ. Der französische Superstar bescherte der Brauerei-Aktie vorerst keinen Kursverlust

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.