FUSSBALL TIPICO BUNDESLIGA/EUROPA-LEAGUE-PLAY-OFF/FINALE: SK PUNTIGAMER STURM GRAZ - SK RAPID WIEN

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
04/04/2021

Mitgliedervereine als "Rarität": "Gibt nur noch Sturm und Rapid"

"Unser Weg ist der dem Menschen näher stehende und deutlich sympathischere", ist Sturm-Präsident Jauk überzeugt.

Bundesligist Sturm Graz nimmt von möglichen Investoren-Modellen weiter Abstand. "Wir werden diesen Weg der Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit weitergehen", bekräftigte Clubpräsident Christian Jauk in einem Interview der Kleinen Zeitung. Gemeinsam mit Rapid sei Sturm als Mitgliederverein mittlerweile "eine Rarität im Fußball" - auch in der Bundesliga. "Mit Sturm und Rapid gibt es in Wahrheit nur noch zwei unabhängige Mitglieder-Vereine."

Den damit möglicherweise einhergehenden wirtschaftlichen Nachteil will der Bankier in Kauf nehmen. "Unabhängigkeit bedeutet auch, nicht das Maximum des wirtschaftlichen Potenzials auszuschöpfen. Ich denke, dass das Zeitalter der maximalen Ökonomisierung des Fußballs vorbeigeht, auch wenn die aktuelle Diskussion um die Champions League das Gegenteil symbolisiert", sagte Jauk.

FUSSBALL: TIPICO-BUNDESLIGA  / PRESSEKONFERENZ SK PUNTIGAMER STURM GRAZ: JAUK

Den eingeschlagenen Weg des Klubs hält er dennoch für den richtigen. "Unser Weg ist der dem Menschen näher stehende und deutlich sympathischere. Von dieser Überzeugung bin ich geprägt."

Die Grazer haben für die Saison 2019/20 Erträge von knapp 16 Mio. Euro gemeldet und lagen damit sehr deutlich hinter Salzburg (183), Rapid (42), dem LASK (34,3) und der Austria (22,8) sowie knapp vor dem WAC (13,6).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.