Lionel Messi tells Barcelona he wishes to leave

© REUTERS / NACHO DOCE

Sport Fußball
08/26/2020

Protest gegen Klub-Boss: Barcelona-Fans stürmen Stadiongelände

Die Anhänger machen ihrer Wut über den möglichen Abgang ihres Idols Lionel Messi freien Lauf.

Nachdem bekannt geworden ist, dass Lionel Messi den FC Barcelona verlassen will, scheint in der katalanischen Metropole langsam das Chaos auszubrechen. Wie spanische Medien berichten, versammelten sich am Mittwochabend Hunderte Barça-Fans rund ums Camp Nou, um ihren Unmut über den drohenden Wechsel der Klub-Ikone zu demonstrieren. 

Die zuerst friedlich wirkende Versammlung der vorwiegend jungen Anhänger des katalonischen Spitzenklubs bekam eine negative Wende, als diese das Stadiongelände stürmten. Das Sicherheitspersonal war gegen die Masse chancenlos, musste sie durch die Stadiontore lassen. 

Die Polizei musste eingreifen, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Ob es auch Festnahmen gab, war zunächst nicht bekannt.

Die Fans, die das Stadion stürmten, sollen lautstark den Rücktritt des Klub-Bosses Josep Maria Bartomeu gefordert haben. Der 57-Jährige ist ihrer Meinung für den Wunsch des Argentiniers, den Verein nach 20 Jahren zu verlassen, verantwortlich.

Noch zu Beginn der Corona-Krise hatte es angeblich Zoff zwischen einigen Spielern - darunter auch Messi - und Bartomeu gegeben. Der Auslöser für den Streit sollen unter anderem die von der Klub-Spitze geplanten Gehaltskürzungen gewesen sein. Messi hatte das Verhalten des Klubs öffentlich kritisiert, fühlte sich und seine Mitspieler von den Bossen in die Rolle des Sündenbocks gedrängt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.