Fußball, Oesterreich - Schottland

© DIENER / Philipp Schalber / DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
09/08/2021

Noten nach 0:1-Heimpleite: ÖFB-Kicker als Schatten ihrer selbst

Österreich kassierte gegen Schottland die nächste bittere Niederlage. Nur Baumgartner näherte sich seiner Normalform an.

von Alexander Strecha, Günther Pavlovics

Für Österreichs Nationalmannschaft hat es am Dienstag-Abend den nächsten Rückschlag gesetzt. Drei Tage nach dem 2:5 in Israel kassierte die ÖFB-Auswahl vor 18.800 Zuschauern im Wiener Happel-Stadion gegen Schottland eine 0:1-Niederlage und ist in Gruppe F nach sechs von zehn Partien weiterhin Vierter. Der Zweite Schottland ist vier, der Dritte Israel drei Punkte entfernt. Das entscheidende Tor erzielte Lyndon Dykes in der 30. Minute aus einem Elfmeter nach VAR-Intervention.

Damit muss Teamchef Franco Foda gehörig um seinen Job bangen. Bei der zweiten bitteren Niederlage in Folge gab es vom österreichischen Team ein wenig Durchschnitt und viel Schwaches. Das war am Ende nicht genügend gegen die Schotten. Der KURIER verteilte wie immer Noten von 1 bis 5 an die ÖFB-Akteure.

  • Daniel Bachmann: Note 3

Den Elfmeter hätte er beinahe erwischt, bei einem Hoppala wäre er beinahe vom Stürmer kalt erwischt worden, als er sehenswert in den Rasen trat. Neben der Slapstickeinlage hielt er aber stark gegen Dykes und O’Donnell.

  • Christopher Trimmel: Note 3

Schaltete sich anfangs viel in die Offensive ein, hatte in Folge vermehrt auch hinten zu tun.

  • Aleksandar Dragovic: Note 3

Er hatte in der Innenverteidigung neben Hinteregger viel mit Dykes, McGinn und Adams zu tun, leistete sich keinen groben Fehler.

Austria vs Scotland
  • Martin Hinteregger: Note 4

Nach einer halben Stunde konnte sich der Verteidiger glücklich schätzen, noch nicht unter der Dusche zu stehen. Nach gutem Beginn sah er nach einem wilden Tackling die Gelbe Karte, danach entlarvte der VAR ein Foul an Adams, das zum Elfmeter führte. Gelb-Rot wäre möglich gewesen.

  • David Alaba: Note 4

Das Bemühen konnte man ihm nicht absprechen, schlug viele Flanken von links, doch die meisten fanden den Mitspieler nicht. Rückte im Finish ins Mittelfeld, unterm Strich konnte auch er die Blamage nicht verhindern.

  • Stefan Ilsanker: Note 4

Sollte mit seiner Kampfkraft den Schotten Widerstand leisten, was ihm nicht wie gewohnt gelang, nach vorne unauffällig.

  • Florian Grillitsch: Note 4

Versuchte aus dem Zentrum das Spiel zu lenken, was nur bedingt gelang. Half hinten ab und zu in höchster Not aus, aber deutlich von der EURO-Form entfernt.

  • Konrad Laimer: Note 3

Spielte wieder über die halbrechte Seite, hatte einige vertikale Tempoläufe anzubieten, allerdings fehlte oft der letzte Pass bzw. Abschluss. Ein Schuss von ihm streifte knapp am Tor vorbei.

  • Louis Schaub: Note 5

Agierte im Zentrum hinter Arnautovic, suchte Raum zur Entfaltung, den er nicht fand. Konnte sich vorne nicht durchsetzen.

  • Christoph Baumgartner: Note 3

Bewegte sich viel, konnte mit Dynamik und Technik vielversprechende Situationen schaffen, allerdings kam auch er zu selten entscheidend in den Strafraum. Ein Schuss ging knapp am Tor vorbei, einen Kopfball kratzte Goalie Gordon von der Linie. Immerhin Österreichs Bester.

Austria vs Scotland
  • Marko Arnautovic: Note 4

Allein im Sturmzentrum hatte er einen schweren Stand, vor allem bei den vielen Flanken oft gegen drei Schotten das Nachsehen. Versuchte im Kombinationsspiel oft mit der Ferse das Geschehen zu beschleunigen, meist vergeblich. Knapp nach der Pause präsentierte er sich übermotiviert mit zwei sehr harten Interventionen.

  • Michael Gregoritsch: Note 3

Ersetzte in der 56. Minute Ilsanker und war als Unterstützung für Arnautovic gedacht. Brachte etwas Schwung und hatte den Ausgleich auf dem Kopf.

Zu kurz eingesetzt: Demir, Ulmer, Kara.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.