Najila Trindade beim TV-Interview.

© APA/AFP/SBT/HO / HO

Sport Fußball
06/13/2019

Neymars mutmaßliches Vergewaltigungsopfer wurde angezeigt

Nächster Akt in der Causa Neymar: Das brasilianische Model soll die Polizei verleumdet haben.

Eine Frau, die Fußballstar Neymar Vergewaltigung vorgeworfen und Brasiliens Polizei Bestechlichkeit unterstellt hat, ist nun selbst wegen Verleumdung angezeigt worden. Das Model Najila Trindade hatte in einem Interview angedeutet, die brasilianische Polizei sei korrupt.

Die Polizei reichte Beschwerde ein und verteidigte am Donnerstag in einer Mitteilung ihre "absolute Transparenz, Neutralität und Unparteilichkeit".

 

 

In einem Interview mit dem Fernsehsender SBT hatte Trindade gesagt: "Die Polizei ist käuflich, oder? Oder bin ich verrückt?" Trindade hatte den brasilianischen Nationalspieler Neymar vom französischen Meister Paris St. Germain am 31. Mai angezeigt. Sie wirft ihm vor, sie Mitte Mai in einem Hotel in Paris vergewaltigt zu haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.