++ THEMENBILD ++ FUSSBALL: TESTSPIEL VFL WOLFSBURG - FENERBAHCE ISTANBUL

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
04/13/2021

Lockdown-Verlängerung: Fußball-Meisterschaften in NÖ beendet

Durch die Lockdown-Verlängerung hat der NÖ-Verband die Saison vorzeitig beendet. Es gibt wieder keine Auf- und Absteiger.

von Alexander Huber

Und noch eine Saison endet für alle Betroffenen enttäuschend. Aufgrund der Lockdown-Verlängerung in Niederösterreich (mindestens bis 2. Mai) hat der NÖ-Verband entschieden, alle laufenden Meisterschaften zu beenden.

So wie vor einem Jahr gibt es weder Ab-, noch Aufsteiger. Dafür hätte zumindest jedes Team  einer Liga gegen jeden Konkurrenten einmal spielen müssen. Das ist sich bis zum Lockdown nicht ausgegangen. In manchen Ligen knapp, in den meisten hätten noch einige Runden gefehlt.

Entscheidung "amtlich"

„Durch die Verlängerung des Lockdowns in Niederösterreich muss das Spieljahr 2020/21 für die Teams im Erwachsenenbereich vorzeitig beendet werden (ohne Auf- und Absteiger)“, vermeldet der Verband als „amtlich“.

Von dieser Entscheidung, die von den Funktionären als unausweichlich bezeichnet wird, sind hunderte Vereine und Tausende Amateurfußballer betroffen. Die Warnungen, dass Corona zu einer zweiten Saison ohne sportliche Konsequenzen führen könnte, sind nun eingetroffen. Alternativmodelle, um zumindest die jeweiligen Tabellenführer zu belohnen, wurden abgelehnt.

Keine Wartezeit mehr

Hintergrund des Stopps ist eine Entscheidung, aus dem März, maximal bis zum 18. April zu warten. „Der NÖFV-Vorstand hat im März diese Entscheidung mit großer Voraussicht gefällt. In unserer derzeit kaum vorhersehbaren Zeit wollten wir den Vereinen, Trainern und allen Aktiven die größtmögliche Planungssicherheit geben“, erklärt NÖFV-Präsident Johann Gartner.

„Durch die nun getroffene Entscheidung der politisch Verantwortlichen ist nun bis zum 18. April definitiv kein Training möglich. Diese Einschränkung ist somit gleichbedeutend mit dem vorzeitigen Saisonende für alle Kampfmannschaften bei den Damen und Herren sowie für die Reservebewerbe.“

Lediglich Nachwuchsspiele könnten vor der obligaten Sommerpause noch durchgeführt werden – sofern es die Pandemie zulässt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.