Sadio Mané (Mitte) brachte Liverpool in Führung

© Deleted - 3228650

Sport Fußball
02/04/2019

Liverpool lässt bei West Ham Punkte liegen

Die Mannschaft des verletzten Marko Arnautovic holte im Heimspiel ein verdientes 1:1.

Im Kampf um den Titel in der Premier League ließ Liverpool am Montagabend zwei wichtige Punkte liegen. West Ham erkämpfte sich ohne den am Fuß verletzten Marko Arnautovic ein 1:1 gegen das Team von Jürgen Klopp.

Liverpool ging durch den Ex-Salzburger Sadio Mané in der 22. Minute in Führung. Doch nur sechs Minuten danach konnte Michail Antonio ausgleichen. Im Finish bestimmten die Gäste klar das Spiel, doch die Kreativität fehlte im Angriff, West Ham konnte das Remis ohne gröbere Probleme über die Zeit retten.

Es wird knapp

Liverpool hat in den vergangenen sechs Pflichtspielen nur zwei Mal gewonnen. Damit liegen die "Reds" nach 25 Runden nur noch drei Punkte vor Manchester City. Sollte das Team von Pep Guardiola am Mittwoch bei Everton gewinnen, würde Manchester City (mit einem Spiel mehr) sogar die Tabellenführung übernehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.