Sport | Fußball 17.03.2012

Keine Tore bei Wr. Neustadt - Austria

Wr. Neustadt trotzt einer harmlosen Austria einen Punkt ab. Für die Wiener zwei verlorene Punkte im Titelkampf.

Das Geläuf war eben, mehr kann man in diesen Wochen von einem Fußballplatz in Österreich wohl nicht verlangen. Dennoch holperte das Spiel beider Teams vor sich hin, die 3900 Zuschauer übten sich mangels nennenswerter Aktionen in Genügsamkeit und erfreuten sich an den kleinen Dingen des Fußballspiels. So wurden ein gelungener Pass, ein korrekt durchgeführter Einwurf oder ein schönes Tackling schon mit Applaus bedacht. Für Freunde ausgefeilter Taktik war die Partie freilich Anlass für erhöhten Pulsschlag.

Wr. Neustadt machte das, was die Mannschaft bisher in der Saison auszeichnet – sie war gut eingestellt, ließ der Austria wenig Räume für Kombinationen und versuchte sich mit Aktionen im Konter oder aus Standardsituationen.

Die Austria wiederum trachtete ebenfalls auf eine funktionierende Defensive und vergaß dabei aufs Fußballspielen. Freilich, durch die Abgänge von Junuzovic und Barazite fehlt es an der gewohnten Qualität, die jedoch die vorhandenen Spieler bisher nicht kompensieren können. Zu selten erblühte das Spiel der Veilchen über die Flanken, sie wirkten daher in ihren Bemühungen durch die Mitte viel zu ausrechenbar.

Auf gute Chancen warteten die Zuschauer in der ersten Hälfte auf beiden Seiten vergeblich, für den ersten Aufreger nach der Pause sorgte Austria-Goalie Heinz Lindner mit einem unerlaubten Handspiel vor dem heranstürmenden Friesenbichler. Der darauf folgende Freistoß von Saurer verfehlte das Austria-Tor nur um Zentimeter.

Die beste Austria-Möglichkeit war ein Versehen, ein Eckball von Simkovic knallte an die Stange. Danach wagte auch noch Jun einen Torschuss. Viel zu spät wagte sich die Austria mit Tadic als zweiten Stürmer in die Offensive.

Da die Spieler die Fastenzeit auf dem Platz einhielten, blieben die Leberkäse-Semmeln, die auf der Haupttribüne verkauft wurden, die einzigen Leckerbissen.

Weiterführende Links

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Spielbericht

  • Ergebnisse

  • Hintergrund

  • Spielbericht

  • Ergebnisse

  • Hintergrund

( Kurier ) Erstellt am 17.03.2012