© Facebook / Tonci Kukoc

Sport Fußball
02/14/2020

Ist das der Torjubel des Jahres?

Der Kroate Tonci Kukoc, der für den ungarischen Klub Honved spielt, ließ sich nach seinem Treffer etwas Besonderes einfallen.

Tonci Kukoc genießt in seiner kroatischen Heimat den Ruf eines der kontroversesten Fußball-Profis. Mit seinen Aussagen, in denen er die heutige Fußballzunft scharf kritisierte, machte sich der 29-Jährige nicht viele Freunde in der Branche. 

Vielleicht auch aufgrund seiner "Unbequemlichkeit" ist die Anzahl der Stationen in seiner Karriere sehr lang. Der aus der Jugend von Hajduk Split stammende Linksverteidiger stand bei vier kroatischen Klubs unter Vertrag, danach folgten Stationen in Italien, Bulgarien und Bosnien. Seit mittlerweile zwei Jahren trägt er das Trikot des ungarischen Erstligisten Honved Budapest, wo er bislang nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen ist. 

Umso mehr freute sich Kukoc, dass er im Cup-Match gegen Szombathelyi Haladás durchspielen - und das Siegestor erzielen konnte. Ob er sich den anschließenden Torjubel vorher gründlich überlegt hat, das wissen wir nicht. Dass er für den Ausflug auf die Tribüne Gelb kassierte allerdings schon. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.