Constantin Steinert bei der Arbeit

© Red Bull Salzburg

Sport Fußball

Hobbygärtner aufgepasst: Salzburgs Greenkeeper gibt Rasen-Tipps

Constantin Steinert ist für einen der besten Fußballplätze Österreichs verantwortlich. Er verrät, wie das Grün richtig gedeiht.

04/27/2020, 07:12 AM

Alle Jahre wieder werden die Rasenplätze in Österreichs Fußballstadien von den Spielern bewertet. Die Spielwiese von Serienmeister Salzburg landet dabei stets im Spitzenfeld.

Verantwortlich für das satte Grün in der Red-Bull-Arena in Wals-Siezenheim, sowie für die Plätze im Trainingszentrum in Taxham ist Constantin Steinert mit seinem Team.

In fußballfreien Zeiten wie diesen bitten die Salzburger ihre Spezialisten auch auf die Bühne. Deshalb wird auch Constantin Steinert am Montagabend (27. April, 19 Uhr) in einer Fragestunde Tipps und Tricks für die richtige Rasenpflege geben.

Live-Stream

Die Fragestunde im Live-Stream gibt es am Montag entweder auf der Website der Salzburger oder auf Facebook oder Instagram, wo man vorab auch jeweils Fragen an Greenkeeper Constantin Steinert schicken kann.

Über seinen Job sprach Constantin Steinert bereits 2018:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Hobbygärtner aufgepasst: Salzburgs Greenkeeper gibt Rasen-Tipps | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat