Nach seinem Tor verzichtete Higuain auf allzu viel Jubel.

© REUTERS/GIORGIO PEROTTINO

Fußball
10/29/2016

Higuain schießt Juve zu Sieg über Ex-Klub Napoli

Der Argentinier schoss Italiens Meister zu einem hart umkämpften Heimsieg.

Gonzalo Higuain hat Juventus Turin im Schlager der Serie A zu einem 2:1-Heimerfolg über seinen Ex-Club Napoli geschossen. Der im Sommer um 90 Millionen Euro von Neapel nach Turin gewechselte argentinische Torjäger traf Samstagabend im Juventus-Stadion in der 71. Minute zum Sieg. Titelverteidiger Juventus baute den Vorsprung auf Napoli in der Tabelle damit auf sieben Zähler aus.

Nach einer torlosen ersten Spielhälfte war Juve kurz nach Seitenwechsel durch Leonardo Bonucci (50.) in Führung gegangen. Jose Callejon bezwang Gianluigi Buffon aber nur kurz darauf aus kurzer Distanz zum 1:1 (54.). Higuain verwertete dann trocken per Flachschuss, nachdem Napolis Abwehr den Ball nur ungenügend geklärt hatte. Der Angreifer verzichtete nach seinem siebenten Saisontor auf überschwänglichen Jubel.

Erster Verfolger von Juventus ist nun die AS Roma. Austrias Gegner in der Europa League ist Sonntag in Empoli im Einsatz, der Rückstand auf den Meister beträgt vorerst fünf Zähler.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.