FC Royal Antwerpen vs. Eintracht Frankfurt - UEFA Europa League

© DIENER/Alex Gottschalk/DeFodi Images / DIENER/Alex Gottschalk/DeFodi Images

Sport Fußball
10/16/2021

Glasners Ziel mit Eintracht: "Wollen europäischen Startplatz"

Der Österreicher liegt mit Frankfurt derzeit auf Rang 13. In einem Interview verriet er, woran es noch hakt.

Nach rund 100 Tagen beim deutschen Traditionsverein Eintracht Frankfurt hat der Salzburger Oliver Glasner als Trainer zuletzt mit dem Sieg gegen Bayern München einen emotionalen Erfolg verbuchen können. Doch nach sieben Bundesliga-Runden liegt Frankfurt nur auf Tabellen-Rang 13. Im Sport-Bild-Interview verriet der 47-Jährige, warum er trotzdem an einen europäischen Startplatz glaubt und sogar mit Platz Eins liebäugelt: "Natürlich ist die Meisterschaft unrealistisch", sagt er, aber er wolle sich nicht "schon im vornherein" mit etwas Geringerem zufriedenstellen. "Du kannst immer nur das erreichen, was du dir auch zutraust", sagt Glasner.

Verbesserungsbedarf gebe es bei seiner Mannschaft vor allem noch in der Offensive, analysiert der Salzburger. "Momentan schlagen wir zu wenig Profit aus unseren Ballgewinnen." Da gebe es noch viel zu "üben" wie er sagt.

Der Trainer glaubt außerdem, dass die Mannschaft noch zusammenwachsen müsse: "Wir kennen uns noch sehr wenig, haben kaum zehn richtige Trainingseinheiten zusammen gehabt." Das Team sei in einem "Findungsprozess", der brauche Zeit. Selbst ein Lionel Messi müsse sich bei seinem neuen Klub PSG erst einmal eingewöhnen. "Manche wollen es oft nicht wahrhaben und glauben, wenn wir neue Spieler holen, dann drücken wir hinten auf 'on', und dann läuft der Spieler wie ein Duracell-Häschen. So einfach ist es eben nicht."

Der Leistung der Mannschaft stuft Glasner auf die Schulnoten 3-4 ein. "Bei der Einstellung" würde er allen einen Einser geben. "Weil sie wirklich super mitziehen."

Bundesliga 2021/2022

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1FC Bayern München13101242:132931
2Borussia Dortmund13100333:191430
3Bayer 04 Leverkusen1373328:181024
4FC Union Berlin1465322:20223
5SC Freiburg1364319:13622
6TSG Hoffenheim1362527:20720
7VfL Wolfsburg1362515:17-220
8RB Leipzig1453625:18718
9FSV Mainz 051353517:14318
10FC Köln1346322:22018
11Borussia Mönchengladbach1353518:18018
12Eintracht Frankfurt1346316:17-118
13VfL Bochum 18481351712:20-816
14Hertha BSC1342713:27-1414
15VfB Stuttgart1334618:23-513
16FC Augsburg1334612:22-1013
17DSC Arminia Bielefeld131669:19-109
18SpVgg Greuther Fürth13011211:39-281
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.