International Friendly - Turkey v Croatia

© REUTERS / MURAD SEZER

Sport Fußball
11/12/2020

Corona-Panne um Kroatiens Kapitän: Testergebnis kam zur Halbzeit

Domagoj Vida erfuhr erst in der Halbzeit von seinem positiven Testergebnis. Und wurde daraufhin ausgewechselt.

Der kroatische Nationalspieler Domagoj Vida hat unwissentlich mit einem positiven Corona-Befund gespielt. Während des Freundschaftsspiels gegen die Türkei (3:3) in Istanbul am Mittwochabend wurde der positive Test des Auswahlkapitäns bekannt, wie der kroatische Verband HNS mitteilte. Das Ergebnis des 31-Jährigen sei in der Halbzeitpause eingetroffen. Vida war zu dem Zeitpunkt bereits für eine Auswechslung vorgesehen und wurde sofort isoliert.

International Friendly - Turkey v Croatia

Erst noch negativ

Bei der eigentlichen Testreihe für das Türkei-Spiel sei Vida noch negativ gewesen. Bei den Abstrichen am Mittwochmorgen für die Nations-League-Partie am Samstag in Stockholm gegen Schweden wurde der Abwehrspieler dann positiv getestet, wie auch ein Mitglied des Betreuerstabes.

Während der Profi von Besiktas Istanbul seine Quarantäne nun in Istanbul absolviert, soll der Rest des kroatischen Teams wie geplant nach Schweden reisen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.