Sport | Fußball
29.08.2018

Salzburger Hwang mit Südkorea im Finale der Asienspiele

Im Endspiel wartet entweder Japan oder die Vereinigten Arabischen Emirate.

Südkoreas Fußball-Nationalmannschaft hat am Mittwoch das Finale bei den Asienspielen in Jakarta erreicht. Die Koreaner, bei denen Salzburg-Legionär Hwang Hee-chan durchspielte, setzten sich gegen Vietnam problemlos 3:1 (2:0) durch. Im Finale am Samstag trifft das Team um Tottenham-Star Son Heung-min entweder auf Japan oder die Vereinigten Arabischen Emirate.

Als Bonus winkt den südkoreanischen Spielern im Falle einer erfolgreichen Titelverteidigung die Befreiung vom Wehrdienst. Dieser dauert in Südkorea 21 Monate.