Peinlich: Rafael Benitez leistete sich mit dem Einsatz von Tscheryschew einen bösen Patzer.

© REUTERS/MARCELO DEL POZO

Spanien
12/04/2015

Real Madrid aus dem Cup ausgeschlossen

Trainer Rafael Benítez tauschte einen Spieler ein, der nicht spielberechtigt war.

Für Real Madrid ist der Cup-Bewerb bereits vorbei: Die Königlichen wurden disqualifiziert, nachdem Trainer Rafael Benítez beim 3:1-Sieg in der vierten Runde gegen den Drittligisten FC Cádiz Denis Tscheryschew eingesetzt hat. Der Russe hätte nicht auf dem Spielbericht stehen dürfen, weil er aufgrund dreier Gelber Karten im Cup für Villarreal in der Vorsaison gesperrt war.

Nachdem Real erst in der vierten Runde in den Bewerb einsteigen musste, gab es zuvor keine Gelegenheit, die Sperre abzusitzen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.