© APA/GEORG HOCHMUTH

Rapid Wien
08/17/2013

Terrence Boyd fällt drei Wochen aus

Der Rapid-Stürmer hat sich eine Schulter-Luxation zugezogen.

Rapid-Stürmer Terrence Boyd hat sich eine Schulterluxation zugezogen und fällt deshalb nicht nur am Sonntag gegen die Admira, sondern rund drei Wochen aus. Wie der Fußball-Rekordmeister am Samstag mitteilte, verletzte sich Boyd im Rahmen seines Aufenthaltes beim US-Nationalteam unter der Woche. Nach einer MR-Untersuchung in Wien stehe nun fest, dass Boyd voraussichtlich rund drei Wochen nicht eingesetzt werden kann.

Die Wiener gaben außerdem bekannt, dass am 7. September im Hanappi-Stadion ein Freundschaftsspiel gegen den deutschen Erstligisten 1. FC Nürnberg ausgetragen wird. Das Match war im Jänner beim Wechsel von Muhammed Ildiz zu den Nürnbergern vereinbart worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.