Sport | Fußball
10.12.2017

Harnik besiegelt Hannover-Sieg gegen Hoffenheim

Der Ex-Teamstürmer erzielt beim 2:0-Erfolg seinen sechsten Saisontreffer.

Doppeltes Erfolgserlebnis für Ex-ÖFB-Teamspieler Martin Harnik in Deutschland: Der Stürmer von Hannover 96 kam am Sonntag in der 77. Minute ins Spiel und traf gegen Hoffenheim 1899 acht Minuten später zum 2:0-Endstand. Es war der sechste Treffer des 30-Jährigen in der laufenden Saison der deutschen Bundesliga.

Bei den Gästen blieb Florian Grillitsch während des Schneetreibens auf der Ersatzbank, der angeschlagene Stefan Posch und Robert Zulj fehlten im Matchkader. Stimmung kam in Hannover kaum auf, weil der harte Kern der 96-Anhänger erneut auf Anfeuerungen verzichtete.

Augsburg kassierte Last-Minute-Gegentor

Eine bittere Pille musste Augsburg im letzten Match der Runde schlucken. Das zuletzt in blendender Verfassung spielende Team um Michael Gregoritsch und Martin Hinteregger kassierte im Heimauftritt gegen die Berliner Hertha in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer.

Nachdem Caiuby die Augsburger in Minute 74 in Führung schoss, sah es gut aus für den Tabellensiebenten, der mit einem Dreier auf den vierten Platz hätte vorrücken können. Doch kurz vor dem Schlusspfiff gelang dem Ivorer Salomon Kalou der Lucky Punch.

15. Runde:

Freitag, 08.12.2017

VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen

0:2

(0:1)

Leverkusen: Baumgartlinger ab 46., Özcan nicht im Kader

Samstag, 09.12.2017

Borussia Dortmund - Werder Bremen

1:2

(0:1)

Bremen: Junuzovic bis 53., Kainz ab 33. bis 84.

RB Leipzig - FSV Mainz 05

2:2

(2:1)

Leipzig: Ilsanker, Laimer bis 46., Sabitzer verletzt. Mainz: Onisiwo verletzt

Eintracht Frankfurt - Bayern München

0:1

(0:1)

Bayern: Alaba ab 67., Friedl verletzt

Hamburger SV - VfL Wolfsburg

0:0

Borussia Mönchengladbach - Schalke 04

1:1

(1:0)

Schalke: Burgstaller (ab 60.), Schöpf verletzt

Sonntag, 10.12.2017

1. FC Köln - SC Freiburg

3:4

(3:1)

Freiburg: Lienhart bis 17. (verletzt)

Hannover 96 - 1899 Hoffenheim

2:0

(0:0)

Hannover: Harnik ab 77. (Tor zum 2:0/85.); Hoffenheim: Grillitsch Ersatz, Posch und Zulj nicht im Kader

FC Augsburg - Hertha BSC Berlin

1:1

(0:0)

Augsburg: Gregoritsch und Hinteregger spielten durch, Danso Ersatz, Teigl nicht im Kader; Hertha: Lazaro ab 58.

Tabelle:

1.

Bayern München

15

11

2

2

35:11

24

35

2.

RB Leipzig

15

8

3

4

24:21

3

27

3.

Schalke 04

15

7

5

3

23:17

6

26

4.

Borussia Mönchengladbach

15

7

4

4

24:26

-2

25

5.

Bayer Leverkusen

15

6

6

3

29:19

10

24

6.

1899 Hoffenheim

15

6

5

4

25:20

5

23

7.

FC Augsburg

15

6

5

4

22:17

5

23

8.

Borussia Dortmund

15

6

4

5

35:23

12

22

9.

Eintracht Frankfurt

15

6

4

5

16:15

1

22

10.

Hannover 96

15

6

4

5

19:19

0

22

11.

VfL Wolfsburg

15

3

9

3

20:19

1

18

12.

Hertha BSC Berlin

15

4

6

5

20:22

-2

18

13.

VfB Stuttgart

15

5

2

8

13:19

-6

17

14.

FSV Mainz 05

15

4

4

7

17:24

-7

16

15.

Hamburger SV

15

4

3

8

13:20

-7

15

16.

SC Freiburg

15

3

6

6

13:28

-15

15

17.

Werder Bremen

15

3

5

7

11:17

-6

14

18.

1. FC Köln

15

0

3

12

9:31

-22

3