Treffsicher: Neulengbachs Kapitänin Nina Burger (rechts).

© SV Neulengbach

Frauenfußball
11/13/2013

Neulengbach vor historischem Aufstieg

Neulengbach kann erstmals ins Viertelfinale der Champions League aufsteigen.

von Christina Pertl

Eigentlich könnte Neulengbach-Trainer Johannes Uhlig bereits feiern. Denn nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel beim türkischen Meister Konak Belediyesi steht sein Team bereits mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League und damit vor dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Das Rückspiel in Neulengbach (Donnerstag, 19 Uhr) scheint nur noch eine Formalität zu sein.

Doch dieses Wort würde Coach Uhlig niemals in den Mund nehmen. Das Gackern über ungelegte Eier liege ihm nicht, außerdem seien die Türkinnen dennoch nicht zu unterschätzen. „Schön langsam wird es auch psychisch interessant. Trotz guter Ausgangslage müssen wir fokussiert sein“, sagt der Trainer, der nach dem Auftritt in Izmir mit der Chancenauswertung haderte. „Wenn du dir auswärts eine zweistellige Anzahl an Chancen herausspielen kannst, dann darf ich als Trainer verlangen, dass wir daran arbeiten.“ Und das wurde in den vergangenen Tagen auch getan. Lauf- und Passwege noch genauer einzustudieren stand für die Spielerinnen des österreichischen Serienmeisters auf dem Trainingsplan.

Reaktionszeit

Reaktionen auf den Auswärtserfolg hat es viele gegeben. „Ich habe viele Mails und SMS bekommen. Die Leute freuen sich über das, was wir erreicht haben. Nicht nur für Neulengbach, auch für den österreichischen Frauenfußball“, sagt Uhlig. Denn unter die besten acht Teams Europas hat es bisher noch keine Mannschaft geschafft. Mit 1000 bis 1500 Zuschauern wird im Wienerwaldstadion am Donnerstag gerechnet. Auch das wäre ein Erfolg.

Wie weit die Reise für Neulengbach im vermeintlichen Viertelfinale noch gehen kann, ist fraglich. „Die restlichen sieben sind die absolute Spitze. Da werden wir sicher Außenseiter sein. Wenn ich unsere Chancen mit 20 zu 80 einschätze, ist das keine Tiefstapelei“, zeigt sich Uhlig realistisch.

Aber auch das sind vorerst ungelegte Eier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.