© EPA/MATTEO BAZZI

Sport Fußball
06/30/2022

Die Rückkehr von Lukaku von Chelsea zu Inter Mailand ist perfekt

Der Belgier war vor einem Jahr um 110 Millionen Euro nach London gewechselt und wird nun ausgeliehen.

Stürmerstar Romelu Lukaku kehrt zu Inter Mailand zurück. Der 29-jährige Belgier wird für die kommende Saison von Chelsea ausgeliehen, gaben die beiden Clubs am Mittwochabend bekannt.

Lukaku schließt sich damit nach nur einer Saison in England wieder seinem vorherigem Arbeitgeber an. Als Grund wird vermutet, dass er in London nach Verletzungspausen und internen Querelen nicht mehr zufrieden war. Mit Inter war Lukaku 2021 italienischer Meister geworden.

Die Verpflichtung des Angreifers hatte sich Chelsea vor einem Jahr mehr als kolportierte 110 Mio. Euro kosten lassen. Er verlässt die „Blues“ nun aber bereits zum zweiten Mal in seiner Karriere.

Die Rückkehr nach Mailand hatte sich seit Wochen angebahnt. Mit Lukaku wollen die „Nerazzuri“ einen Angriff auf den Stadtrivalen AC Milan unternehmen, der in der vergangenen Saison mit zwei Punkten Vorsprung auf Inter den ersten Meistertitel seit 2011 geholt hat.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare