© REUTERS / RALPH ORLOWSKI

Fußball
01/18/2019

Die Bayern starten gut und legen mit Sieg vor

Die Bayern starteten mit einem 3:1-Sieg bei Hoffenheim in die Rückrunde der Bundesliga.

von Alexander Strecha

Gelungener Start für die Bayern, die damit den Rückstand auf Tabellenführer  Dortmund, der heute in Leipzig antritt, auf drei Punkte verkürzten.

Vor allem in der ersten Hälfte waren die Bayern klar überlegen, hatten gute Chancen durch Lewandowski, Müller und Hummels, doch die Treffer zum 2:0-Pausenstand erzielte Goretzka. Beim zweiten Tor assistierte der stark spielende David Alaba mustergültig.

Hoffenheim mit Posch von Beginn an und später auch mit Grillitsch hatte bis zur Pause nicht den Funken einer Chance, trat aber im zweiten Durchgang wie ausgewechselt auf. Aus einem Konter verkürzte Schulz auf 1:2, die Bayern wackelten, vorbei war es mit der klaren Überlegenheit. Hoffenheim hielt dagegen, drängte auf den Ausgleich, den in der Schlussphase Szalai auf dem Kopf hatte und auch vergab. Auf der anderen Seite sorgte dann Torjäger Lewandowski mit dem 3:1 in der 87. Minute für die endgültige Entscheidung zugunsten der Bayern, die einen verdienten Sieg feierten.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.