RB Leipzig vs Eintracht Frankfurt

Stefan Ilsanker darf gegen Leipzig nicht spielen.

© EPA / FILIP SINGER

Sport Fußball
02/04/2020

DFB-Pokal-Hit: Stefan Ilsanker hängt in der Warteschleife

Der Neo-Frankfurter darf gegen seinen Ex-Klub Leipzig im Achtelfinale am Dienstag nicht spielen.

Es ist der Schlager der Dienstag-Spiele im DFB-Pokal, das Duell Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig. Teamspieler Stefan Ilsanker wird in diesem Achtelfinale allerdings nicht sein Debüt in der Elf von Trainer Adi Hütter feiern. Der Frankfurter Neuzugang darf gegen seinen ehemaligen Verein laut einer Klausel in seinem Vertrag nicht eingesetzt werden.

„Es war ein Kriterium, dass wir ihn schon jetzt bekommen. Dem haben wir zugestimmt“, erklärte Hütter. "Mit der Klausel hab ich nichts zu tun. Ich war nicht involviert und es war auch nicht mein Wunsch", erklärte Leipzig-Coach Julian Nagelsmann.

Derartige Klauseln sind in Deutschland nicht ungewöhnlich. Auch Bremen-Neuzugang Davie Selke darf etwa im Bundesliga-Spiel Anfang März gegen seinen Ex-Klub Hertha BSC nicht spielen.

Vor zehn Tagen hatten Frankfurt und Leipzig in der Bundesliga gegeneinander gespielt. Damals siegte die Eintracht überraschend mit 2:0. „Ich denke, dass sie Favorit sind. Aber wir haben sie schon vor zehn Tagen als Favorit geschlagen“, erklärte der österreichische Trainer der Frankfurter, der mit seiner Mannschaft am 20. und 27. Februar in der Europa League auf Salzburg treffen.

Der Vorarlberger hoffte auf eine Steigerung nach dem mageren 1:1 bei Düsseldorf am Samstag. Die Frankfurter ärgerte, dass sie in der Bundesliga bereits am Freitag  gegen Augsburg im Einsatz sind. „Das finde ich nicht gut“, betonte Hütter.

Nagelsmann hofft indes, dass seine Mannschaft aus der Niederlage in der Bundesliga gelernt zu haben und er weiß sehr gut, was sich  ändern muss:  „Wir haben viele Dinge mitgenommen und inhaltlich besprochen. Es waren genug Lösungsansätze da, um ein Tor zu schießen. Ratsam wäre es, mal nicht wie in den vergangenen fünf Spielen in Rückstand zu geraten.“

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.