Borussia Moenchengladbach v Borussia Dortmund

© EPA / LARS BARON / POOL

Sport Fußball
03/02/2021

Dortmund verdirbt Marco Rose das Saisonende

Sancho traf zum 1:0 im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den künftigen Coach der Dortmunder.

Dortmund verdarb seinem künftigen Trainer Marco Rose die Saison mit Borussia Mönchengladbach. Am Dienstag gewann der BVB das Viertelfinal-Duell der West-Rivalen 1:0 und schaffte im dritten Anlauf erstmals einen Pokal-Erfolg in Gladbach. Sancho machte mit seinem Tor in der 66. Minute Dortmunds erstes Semifinale seit 2013 perfekt.

Die Gladbacher, bei denen Stefan Lainer durchspielte, Valentino Lazaro in der 68. und Hannes Wolf in der 76. Minute eingewechselt wurden, müssen in der Bundesliga eine Aufholjagd starten, um noch die Europacup-Qualifikation zu schaffen. Im Achtelfinale der Champions League droht nach dem 0:2 im Hinspiel gegen Manchester City zudem das Aus.

Borussia Moenchengladbach v Borussia Dortmund

Vierte Niederlage

Seit Rose vor gut zwei Wochen seine Entscheidung öffentlich machte, im Sommer nach Dortmund zu wechseln, geht es für die Gladbacher bergab: Die Pokalpleite am Dienstag ausgerechnet gegen Roses künftigen Klub war die vierte Pflichtspiel-Niederlage in Folge.

Für Oliver Glasner und Wolfsburg geht es am Mittwoch im Cup-Schlager gegen Leipzig. Wolfsburg ist in der Liga seit neun Spielen unbesiegt und liegt als Dritter in der Tabelle unmittelbar hinter Leipzig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.