Torjäger Anthony Modeste

© APA/AFP/PATRIK STOLLARZ

Fußball
10/30/2016

Deutschland: Köln hält weiter an Spitze mit

Die Mannschaft von Trainer Stöger besiegte den HSV mit 3:0. Modeste gelang ein Hattrick.

Der 1. FC Köln spielt in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter ganz oben mit. Das Team von Trainer Peter Stöger setzte sich am Sonntag in der neunten Runde zu Hause gegen den Hamburger SV 3:0 durch und liegt mit 18 Punkten auf Rang vier. Nur fünf Zähler fehlen auf Spitzenreiter Bayern München. Der HSV ist hingegen weiter siegloser Letzter, kommt auch unter Trainer Markus Gisdol nicht in Fahrt.

Matchwinner der Kölner vor 50.000 Zuschauer war Anthony Modeste mit einem Hattrick (60., 82., 86.) und seinen Saisontoren neun bis elf. Der Topscorer der Kölner hätte ein weiteres Mal treffen können, vergab aber vor der Pause einen Elfmeter (41./Stange). Für den HSV, der Bobby Wood in der 58. Minute nach einer Tätlichkeit mit einer Roten Karte verlor, war es die siebente Niederlage im neunten Spiel. Die Hamburger haben damit diese Saison schon mehr Rote Karten kassiert als Punkte geholt und Tore erzielt (jeweils zwei).

Vor Köln ist 1899 Hoffenheim Dritter. Die Hoffenheimer sind nach einem Heim-1:0 gegen Hertha BSC Berlin weiter genauso wie die Bayern und Verfolger RB Leipzig noch ungeschlagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.