Bayerns David Alaba und Leipzigs Konrad Laimer.

© REUTERS / MATTHIAS RIETSCHEL

Sport | Fußball
08/16/2019

Deutscher Rekord: Österreichs Kicker gefragt wie noch nie

Noch nie waren so viele Österreicher in der deutschen Bundesliga unter Vertrag. Die meisten in Leipzig und Hoffenheim.

Und da waren es nur noch 32. Als vor einer Woche das Leihgeschäft zwischen Augsburg und Southampton bezüglich Kevin Danso fixiert wurde, verringerte sich die Zahl der Österreicher, die bei deutschen Erstliga-Vereinen unter Vertrag stehen.

Aber auch 32 Legionäre sind ein neuer Rekord. So viele Österreicher wie noch nie sind erstklassig. 11,2 Prozent der Gastarbeiter kommen aus Österreich. Auf Platz zwei in diesem Ranking sind die Franzosen mit 27 Spielern vor der Schweiz mit 17.

Vor drei Jahren waren Spieler aus der Schweiz noch die gefragtesten, gleich 25 spielten damals in der ersten Bundesliga, Österreich hatte im Sommer 2016 nur 21 Gastarbeiter beim Nachbarn.