Eric Maxim Choupo-Moting ließ sich beim Torjubel etwas besonderes einfallen.

© Deleted - 943080

Deutsche Bundesliga
10/02/2016

Schalke kann doch noch gewinnen

Nach fünf Niederlagen zu Saisonbeginn gewinnen die Gelsenkirchner gegen Borussia Mönchengladbach 4:0.

Der FC Schalke 04 hat seine ersten Punkte in der neuen Fußball-Bundesligasaison eingefahren. Nach dem historischen Fehlstart mit fünf Niederlagen in Serie gelang dem Team von Trainer Markus Weinzierl am Sonntag ein klarer 4:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach.

Eric Maxim Choupo-Moting (52.), Breel Embolo (56., 83.) und Leon Goretzka (58.) trafen für die "Königsblauen", bei denen der ÖFB-Internationale Alessandro Schöpf durchspielte und einer der auffälligsten Spieler auf dem Platz war.

Der überraschend deutliche Sieg wurde auf Schalke nach wochenlanger Tristesse stürmisch bejubelt. Besonders groß war die Freude bei Trainer Markus Weinzierl, dem damit weitere Diskussionen über seine Arbeit zumindest für die Zeit der Länderspielpause erspart bleiben.

Ergebnisse & Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.