Sport | Fußball
22.04.2018

Deutsche Frauen-Liga: Triplepack von Nina Burger

Beim 6:0-Sieg des SC Sand in Köln erzielt die Stürmerin ihre Saisontore acht, neun und zehn.

ÖFB-Rekordtorschützin Nina Burger hat am Sonntag ihren ersten Triplepack in der deutschen Fußball-Frauenliga erzielt. Mit ihren Saisontoren acht, neun und zehn hatte die Niederösterreicherin maßgeblichen Anteil am 6:0-Auswärtssieg des SC Sand gegen Tabellennachzügler Köln. Insgesamt hält Burger bei 28 Toren in 59 Meisterschaftsspielen für ihren Verein.

Ihre Nationalteam-Kolleginnen Laura Feiersinger und Verena Aschauer spielten bei den Gästen ebenfalls durch. In der Tabelle liegt der SC Sand aktuell auf dem siebenten Rang.