Serie A - AC Milan v Genoa

© REUTERS / DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
03/08/2020

Coronavirus: Sondersitzung wegen Serie-A-Fortführung

Am Dienstag will der italienische Fußball-Verband eine Entscheidung treffen. In anderen Sportarten ist man konsequenter.

In einer Sondersitzung am Dienstag will der italienische Fußball-Verband (FIGC) über die Fortführung der Serie A entscheiden. Die Ankündigung folgte dem Ratschlag von Sportminister Vincenzo Spadafora nach einem Stopp der Meisterschaft im Zuge der immer größeren Verbreitung des Coronavirus

"Ich denke, Gravina (Anm.: der italienische Verbandspräsident) sollte zusätzliche Überlegungen anstellen, ohne auf den ersten Ansteckungsfall zu warten", sagte Spadafora. Es mache keinen Sinn, die Gesundheit von Spielern oder Schiedsrichtern zu gefährden, nur um nicht den Fußball auszusetzen, während die Bürger des Landes große Opfer aufbrächten. In der Serie A standen am Sonntag Ligaspiele auf dem Programm. Nach dem Bekanntwerden der neuen Empfehlung blieben Spieler von Parma und SPAL unmittelbar vor dem geplanten Anpfiff um 12.30 Uhr in der Kabine.
 

 

"Geisterspiele" in Bulgarien

Vorerst für die nächsten zwei Runden werden alle bulgarischen Fußball-Liga-Matches ohne Zuschauer ausgetragen. Dies hat der bulgarische Verband (BFU) am Sonntag mitgeteilt. Kurz davor waren die ersten vier bestätigten Coronavirus-Fälle des Landes verlautbart worden.

In Plewen und Gabrowo, die Regionen, die von diesen Fällen betroffen sind, sind überhaupt alle Sportevents verschoben worden. Zuvor waren bereits in Italien ("Geisterspiele") und der Schweiz (alle Matches für den März abgesagt) ähnliche Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Virus ergriffen worden.

Snowboard-Weltcup in Livigno abgesagt

Weil die italienische Regierung im Kampf gegen das Coronavirus zahlreiche Gebiete im Norden abgesperrt hat, sagte der Ski-Weltverband FIS die Weltcuprennen der Snowboarder am Dienstag in Livigno ab. Im Programm wäre je ein Parallelslalom bei den Herren und Damen gestanden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.