© REUTERS/ALESSANDRO BIANCHI

Fußball
06/15/2019

Ciao - Francesco Totti verlässt AS Roma nach 30 Jahren

Die Vereinslegende ist enttäuscht über die Entwicklungen im Verein und kündigt den Abschied an.

von Christoph Geiler

Es muss schon einiges vorgefallen sein, dass Francesco Totti der AS Roma aus eigenen Stücken den Rücken kehrt. Der 42-Jährige hat diesen Traditionsverein verkörpert wie kein anderer Spieler vor ihm. Seit 1989 trug der Offensivmann nur die gelb-roten Trikots des Klubs aus der Hauptstadt und Totti hat mit seiner Vereinstreue nicht nur die Fanherzen erobert sondern auch sämtliche Klubrekorde gebrochen. Die meisten Spiele (786) , die meisten Tore (307), etc...

2017 hatte Totti im Alter von knapp 41Jahren die Karriere beendet, um danach AS Roma weiterhin als Botschafter und als sportlicher Administrator die Treue zu halten. Doch nun ist es offenbar zum großen Bruch gekommen. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet wird Totti am Montag offiziell seinen Abschied verkünden. Hintergrund sind offenbar Zerwürfnisse mit der Führung des Traditionsvereins, der seit Jahren in Händen eines US-Amerikaners ist. Zudem soll die Klub-Ikone irritiert und verärgert gewesen sein, dass er in die jüngsten Personalentscheidungen nicht eingebunden war. Roma hat erst diese Woche Paulo Fonseca als neuen Trainer präsentiert.

Die italienischen Medien rechnen freilich damit, dass Francesco Tottis Abschied nicht von Dauer sein wird. Dafür liebe er diesen Verein zu sehe, dafür genieße er bei AS Roma immer noch einen zu großen Kultstatus. Er werde zurück kommen, ist in den Gazzetten zu lesen. Und dann werde er den Verein auf seine Art führen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.