Champions League - Round of 16 First Leg - Atletico Madrid v Manchester United

© REUTERS / JUAN MEDINA

Sport Fußball

Champions League: Glückliches Remis für ManUnited

Die Red Devils erzielten bei Atletico Madrid erst spät den 1:1-Ausgleich. Ajax Amsterdam holte bei Benfica Lissabon ein 2:2.

02/23/2022, 11:15 PM

25 Tore hat Cristiano Ronaldo schon gegen Atletico Madrid erzielt. Gestern wollte er im Achtelfinal-Hinspiel das 26. folgen lassen, das erste im Dress von Manchester United. Doch dazu sollte es nicht kommen. Dabei hatte er die große Chance, hätte beim Stand von 0:1 den Ausgleich für die Engländer erzielen können (79.). Doch sein Freistoß verfehlte das Ziel deutlich. Sehr zur Freude der spanischen Fans im Stadion.

Schon zuvor hatte ein anderer Portugiese Ronaldo die Show gestohlen. Joao Felix hatte die Hausherren früh in Führung gebracht (7.). Dass Atletico dennoch nicht als Sieger vom Platz ging, lag nicht an Ronaldo, sondern am 19-jährigen Schweden Anthony Elanga, der ManUnited mit seinem ersten Tor in der Königsklasse das 1:1-Remis rettete. Ein Ergebnis, mit dem die Engländer noch gut bedient, trafen die Spanier doch zweimal Aluminium. Das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen United-Trainer Ralf Rangnick und Ronaldo wird nach dieser Partie nicht besser sein. Aber das Ergebnis verspricht zumindest Spannung fürs Rückspiel in Old Trafford am 15. März.

FBL-EUR-C1-BENFICA-AJAX

Deutlich mehr los war in Lissabon, wo Benfica Ajax Amsterdam zum Hinspiel empfing. Nachdem Dusan Tadic die Gäste in Führung gebracht hatte (18.), rückte einer seiner Teamkollegen in den Fokus. Sebastien Haller hat in der Gruppenphase in jedem Spiel zumindest einmal getroffen. Auch in Lissabon beförderte er den Ball ins Tor – allerdings ins eigene (25.). Das wollte der Mann von der Elfenbeinküste nicht auf sich sitzen lassen – und traf wenig später auch ins richtige (29.). Mit elf Volltreffern führt er weiterhin die Torschützenliste in der Königsklasse an – noch vor Stars wie Robert Lewandowski oder Mo Salah.

Zum Sieg reichte es für Ajax dennoch nicht, weil Jaremtschuk erneut ausgleichen konnte (72.). Das 2:2 garantiert jedenfalls Hochspannung fürs Rückspiel.

Atletico Madrid - Manchester United 1:1 (1:0). Tore: Joao Felix (7.) bzw. Elanga (80.)
Benfica Lissabon - Ajax Amsterdam 2:2 (1:2). Tore: Haller (26./Eigentor), Jaremtschuk (72.) bzw. Tadic (18.), Haller (29.). Benfica: Lazaro ab 90.
Rückspiele am 15. März

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Champions League: Glückliches Remis für ManUnited | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat