© dapd

Sport Fußball
06/30/2012

Casillas will Zoff übertrumpfen

Italiens Tormann-Legende Dino Zoff blieb bei den EM-Endrunden von 1968 und 1980 insgesamt 494 Minuten ohne Gegentor.

Spaniens Nummer 1 Iker Casillas hat im heutigen Finale einen besonderen Rekord im Visier. Er will die Bestmarke von Italiens Tormann-Legende Dino Zoff übertreffen. Der blieb bei den EM-Endrunden von 1968 und 1980 insgesamt 494 Minuten ohne Gegentor. Casillas fehlen auf den Rekord nur noch 74 Minuten. Im ersten Gruppenspiel gegen Italien musste der spanische Goalie hinter sich greifen, als er von Di Natale bezwungen wurde.

Casillas blieb in den verbleibenden 30 Minuten gegen Italien ebenso supersauber wie danach in den Spielen gegen Irland, Kroatien und Frankreich, sowie die 120 Minuten gegen Portugal im Halbfinale. Macht 420 Minuten ohne Gegentreffer.

Einen anderen Rekord hat Casillas dafür schon aufgestellt. Noch nie absolvierte ein Spieler als Kapitän seiner Mannschaft so viele EM-Spiele wie Casillas. Der hält bei zehn und reihte sich damit sogar vor Größen wie Didier Deschamps, Ruud Gullit und Paolo Maldini.

Sein 100. Länderspiel hatte Casillas im November 2010 gegen Argentinien absolviert, gegen Italien könnte er einen weiteren Meilenstein erreichen: seinen 100. Sieg im Trikot der Furia Roja. Weltweit konnte noch kein Spieler 100 Siege für sein Land feiern.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.