++ HANDOUT ++ FK AUSTRIA WIEN "PRÄSENTATION DES STRATEGISCHEN PARTNERS"

© APA/FK AUSTRIA WIEN/HEINZ KÖHLER / HEINZ KÖHLER

Sport Fußball
04/15/2021

Die Wiener Austria drückt für die Lizenz jetzt aufs Tempo

Bei den Violetten tagen am Freitag der Verwaltungsrat und der Aufsichtsrat. Von Seiten Insignia ortet man mehr Bereitschaft.

von Alexander Strecha

Noch vor dem Wochenende rauchen bei der Wiener Austria die Köpfe, tagen der Verwaltungsrat und der Aufsichtsrat am Freitag in außerordentlichen Sitzungen. Man ist zur Eile angehalten, es bleiben nur noch wenige Tage, um quasi in der Nachspielzeit die Lizenz für die kommende Saison zu ergattern. Deadline zum Nachreichen der nötigen Unterlagen ist der 21. April.

Fußball, Austria Wien - WAC

Schon am Mittwoch hatte das Präsidium getagt, um mit juristischem Beistand auszuloten, wie viel Platz noch bleibt, um weiterhin auf der Spielwiese Bundesliga dribbeln zu dürfen. Sogar einzelne Personen dürften sich dabei bereit erklärt haben, für eine Bankgarantie zu bürgen. Mit vereinten Kräften unternimmt man alles. Zudem versucht man weiterhin via Dubai eine namhafte Bank zu einer Garantieabgabe zu bewegen.

Auch von Seiten von Insignia, dem strategischen Partner, ortete man bei der Austria zuletzt mehr Bereitschaft zur Hilfe. Der georgische Unternehmens-Chef Michael Surguladze erholt sich nach zweimonatiger Intensivbehandlung ob einer Corona-Erkrankung auf der Baumgartner Höhe und könnte wieder etwas in die Geschäfte eingreifen.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.