Champions League - Group A - Paris St Germain v Club Brugge

© REUTERS / GONZALO FUENTES

Sport Fußball
11/24/2020

Eklat wegen Platz im Teambus: Brügge-Stürmer fliegt aus CL-Kader

Emmanuel Dennis durfte nicht auf seinem Lieblingsplatz sitzen und verließ wütend den Bus. Er fehlt damit im Spiel gegen Dortmund.

Wenn Borussia Dortmund am Dienstag-Abend in der vierten Runde der Champions-League-Gruppenphase den belgischen Top-Klub FC Brügge empfängt, wird den Gästen ein Stürmer fehlen. Emmanuel Dennis, der 2017 zu Brügge gewechselt war, flog kurzfristig aus dem Kader für das Auswärtsspiel in der Königsklasse. 

Der Grund könnte kurioser nicht sein. So berichtet die belgische Zeitung He Laatste Nieuws, dass der 23-Jährige angeblich nicht auf dem ihm angestammten Platz im Bus sitzen durfte. Was den Stürmer wohl so ärgerte, dass er den Bus wieder verließ.

Sein Trainer, Philippe Clement, meinte daraufhin gegenüber Nieuwsblad: "Er ist fit, aber nicht in unserer Auswahl. Er hat sich nicht an die Regeln des Klubs gehalten, mehr will ich dazu nicht sagen. Ich konzentriere mich lieber auf die Spieler, die mir zur Verfügung stehen."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.