Xaver Schlager wechselte nach Wolfsburg.

© APA/KRUGFOTO / KRUGFOTO

Sport | Fußball
06/27/2019

Abwanderungswelle: Warum Salzburg so viele Stars davonlaufen

Die Erfolgself des Meisters zerfällt – und das just vor der ersten Champions-League-Teilnahme in der Ära Red Bull.

Nun hat also auch Xaver Schlager Salzburg den Rücken gekehrt. Der 21-Jährige wechselt zum VfL Wolfsburg und unterzeichnete beim deutschen Europa-League-Teilnehmer einen Vier-Jahres-Vertrag.

Der Teamspieler ist der sechste Stammspieler, der Österreichs Serienmeister im letzten halben Jahr verlassen hat. Und das genau vor jener Saison, in der die Salzburger in der Ära Red Bull erstmals in der Champions League dabei sind.