Alkoholverbot ist eine der Maßnahmen, um die Fan-Ausschreitungen zu verhindern.

© REUTERS/ERIC GAILLARD

Fußball-EM
06/13/2016

Alkoholverbote in Lyon und Toulouse verhängt

Die französischen Behörden reagieren damit auf die Krawalle in Marseille.

Nach den schweren Fan-Randalen in Marseille setzen die französischen Behörden bei der Fußball-EM unter anderem auf Alkoholverbote, um neue Ausschreitungen zu verhindern.

In den Austragungsorten Lyon und Toulouse verhängten die Behörden am Montag Verkaufsverbote für Alkohol zum Mitnehmen an den Spieltagen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.