Sport | Bundesliga
08.01.2018

119 Jahre jung: Rapid lädt Legenden zur Geburtstagsfeier

Vereinshelden wie Alfed Körner erzählen ab 16 Uhr im Allianz Stadion von ihren Rapid-Highlights.

Heute feiert der 1899 gegründete SK Rapid bereits den 119. Geburtstag. Ab 16 Uhr sind im Allianz Stadion mehrere Vereinslegenden zu Gast, um mit Organisator Andy Marek bei freiem Eintritt über ihre Rapid-Highlights zu sprechen.

Nach Dietmar Kühbauer in der Players Lounge sind Josef Hickersberger in der Rapid Loge (16.30 Uhr), Alfred Körner im Pressekonferenzraum (17 Uhr) sowie Rudi Flögel und Johnny Bjerregaard in der Rekordmeister Bar (17.30 Uhr) angekündigt.

Zwei Talente befördert

Bereits vormittags wird im Prater auf Rasen trainiert. Die Amateure Armin Mujakic (offensives Mittelfeld) und Mert Müldür (Innenverteidigung) wurden bis auf weiteres zu den Profis befördert.

Noch mit dabei ist Andreas Kuen, der sich auf Vereinssuche befindet.