ski-wm-news
02/11/2017

Österreich hofft in Herren-Abfahrt auf erstes Gold seit 2003

Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz fällt am Samstag die Entscheidung in der Königsdisziplin. Die Favoriten für die Abfahrt der Herren kommen aus der Schweiz, Norwegen, Italien und Kanada. Mitmischen will freilich auch Österreich, das Hannes Reichelt, Max Franz, Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer ins Rennen schickt. Das letzte WM-Gold gab es 2003 durch Michael Walchhofer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.