Romy
30.03.2017

Zum Erröten schön für die ROMY-Gala

Der elegante Look der ROMY-Engel für die große Show

Glamour pur in der Wiener Innenstadt! Im edlen Escada-Store am Graben wurde am Dienstag so mancher Mode-Traum wahr, denn die Hostessen der KURIER-ROMY-Gala durften schon mal ihre Roben, alle in Rottönen gehalten, für ihren großen Auftritt am 22. April in der Hofburg anprobieren.

Und, dazu sehr passend, funkelnde Juwelen von Wempe.

Aber nichts geht ohne das perfekte Make-up! "Die Beauty Marke Lancôme bringt mit dem diesjährigen Look französischen Chic zur ROMY.

Allgemein ist bei Abend-Events ein langanhaltendes Make-up das A und O. Besonders wichtig ist eine gute Foundation. "Für die Lippen würde ich ein kräftiges Rot empfehlen, kombiniert mit ganz sanften ,Smokey Eyes’ samt Lidstrich. So entsteht quasi im Handumdrehen ein glamouröser Look für den stilvoll-perfekten Gala-Auftritt", vertraut uns Andreas Havel, der National-Make-Up-Artist von Lancôme, an.
"Für so einen Anlass sollte man auf alle Fälle eine Top-Frisur haben, muss nicht unbedingt eine Ballfrisur sein, eher eine im edlen Abendstil", rät Star-Figaro Andreas Raitzvon der Ultimativ Group.