Auftakt mit halber Regierungsspitze: Martin Thür und Reinhold Mitterlehner (online ab 20.15 Uhr)

© /ATV

Martin Thür
03/07/2016

Der Weltreporter fragt nach

ATV startet die vierte Staffel mit dem smarten Allrounder in Interviewerrolle.

von Philipp Wilhelmer

Es gibt im heimischen Fernsehen wenige Reporter, die am Parkett des Ministerrates ebenso forsch wie fix sind wie an internationalen Schauplätzen. ATV hat mit Martin Thür einen solchen Weltreporter seit Anbeginn im Einsatz. Dass der Mann auch Interviews hervorragnend bestreiten kann, zeigt er nun in schon in der vierten Staffel seines Gesprächs-Formats "Klartext" (die erste Folge ist heute ab 23.25 Uhr auf ATV zu sehen).

Bilanz

Thematisch dreht sich naheliegenderweise alles um die Bundespräsidentenwahl, weil aber in der politischen Großwetterlage eigentlich alles mit allem zusammenhängt, lud Thür zunächst die Regierungsspitze zu sich ein, um eine Halbzeitbilanz der laufenden Periode zu ziehen. Den Auftakt bildet ein ausführliches Interview mit Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP). Wer auf Kanzler Werner Faymann wartet, wird allerdings enttäuscht werden: Der Regierungschef hatte keine Zeit für das Gespräch.

Bei den Präsidentschaftskandidaten ist ATV eine Lugner-freie Zone: Interviewt werden jene Bewerber, die genug Unterstützungserklärungen beisammen haben. Sie treten in alphabetischer Reihenfolge bei "Klartext" auf: Irmgard Griss, Norbert Hofer (FPÖ), Rudolf Hundstorfer (SPÖ), Andreas Khol (ÖVP) und Alexander Van der Bellen (Grüne) werden im Wochenrhythmus montags zu sehen sein. Einzige Unterbrechung in der Reihe wird der Ostermontag sein.

Online zuerst

ATV beschreitet mit der Sendung einen neuen Verbreitungsweg: Jede Folge wird am Sendetag bereits um 20.15 Uhr auf ATV.at abrufbar sein. Wer also nicht bis in den Spätabend warten will, kann schon zur Primetime mögliche künftige Staatsoberhäupter anschauen.

Martin Thür ist heuer im Bereich Information für die KURIER-Romy nominiert. Er hat im Vorjahr für das innovative Format "Klartext" außerdem eine Akademie-ROMY zugesprochen bekommmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.