Valentin zwischen den Wachen in Petra, Jordanien.

© /Axel Halbhuber

Buch
01/10/2017

Darum sind Kinder die besseren Touristen

Mehr als ein Ratgeber: "Reisen ist ein Kinderspiel" ist ein Plädoyer für Trips mit Kind.

von Maria Gurmann

Egal, ob man Kinder hat oder nicht. Es ist wie mit dem Lesen von Kochbüchern, die man verschlingt, aber deren Rezepte man nie nachkocht. Wunderbar, wie Valentin seinen Vater Axel N. Halbhuber auf Entdeckungen begleitet, führt und das Tempo vorgibt. Schön, dass Urlaub mit Kindern auch abseits von Familienhotels, Baby-Clubs und All-inclusive-Resorts funktioniert. "Reisen ist ein Kinderspiel" ist ein Buch, das begeistert und berührt. Es macht vor allem jungen Eltern Mut, ihre Kinder, egal , in welchem Alter und egal, auf welchem Abenteuer, mitzunehmen.

Das liegt einerseits an der Mischung der beschriebenen Reisen, die der Autor in einer
KURIER-Serie
bereits veröffentlichte. Die "zwölf ersten Trips" führen Vater und Sohn auf Berge, an vier Meere, in den Schnee und in die Wüste. Sie reisen per Kreuzfahrtschiff, Rad, Flugzeug, Wohnmobil, Zug und Auto in elf Länder. Besuchen Madrid, London und Jordanien. Sie wundern sich gemeinsam über Babywellness und sind uneinig über Freud und Leid eines Cluburlaubs. Halbhuber wollte sein Karenzjahr nützen, um dem Sohn ein paar Teile der Welt zu zeigen. Schlussendlich stellte sich heraus, dass "dabei eigentlich das Kind dem Vater die Welt erklärt".
Andererseits ist seine Einstellung zum Reisen erfrischend anders. An manchen Stellen klingt das überheblich, etwa wenn sich der Autor über Eltern amüsiert, die von Reisenden zu Helikoptereltern mutieren: "Zwischen die Sätze ‚Man muss Kindern ja Freiräume geben‘ und ‚Schatzi, nicht in den Sand greifen, da haben die Krebse Lulu gemacht‘ passt oft nicht einmal ein Atemzug. Wo kann man Selbstreflexion eigentlich abschalten?"
Insgesamt dient sein Blickwinkel einem Ziel: Er will (Groß-)Eltern nicht nur mit Tipps versorgen, er will sie zum Reisen motivieren. "Das Buch ist mehr als ein Ratgeber. Es ist ein Plädoyer für das Reisen mit Kind."

https://images.spunq.telekurier.at/46-88941667.jpg/239.409.948
/Amalthea
Buch Cover "Reisen ist ein Kinderspiel" Axel N. Ha…
Buch Cover "Reisen ist ein Kinderspiel" Axel N. Halbhuber Valentin Halbhuber, Buchcover, honorarfrei bei Nennung

Buchtipp: "Reisen ist ein Kinderspiel – Wie Valentin seinem Vater die Welt zeigt", Amalthea, 224 S. mit 95 Bildern, 23 Euro.
Valentin und sein Vater präsentieren das Buch am Donnerstag, 12. Jänner 2017 um 18 Uhr auf der Ferienmesse Wien im Reisekino.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.