© APA/HERBERT NEUBAUER

Politik
06/30/2012

Umfragen: VP fällt auf Platz 3 zurück

Laut zwei Umfragen würde die SP bei Nationalratswahlen vorne liegen – die Volkspartei rutscht indes hinter die FP auf Platz drei ab.

Sowohl das Nachrichtenmagazin profil als auch die Zeitung Österreich haben Umfragen zu den derzeitigen Parteien-Präferenzen durchführen lassen – beide kommen zu einem ähnlichen Ergebnis: Laut der profil-Umfrage, durchgeführt vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung, verliert die ÖVP in den Umfragen zwei Prozentpunkte und landet damit wieder auf Platz drei hinter SPÖ und FPÖ.

In Zahlen: Würde am Sonntag der Nationalrat gewählt, käme die Kanzlerpartei auf 29 Prozent, die FPÖ auf 24 – und die Volkspartei auf nur 23 Prozent. Die Grünen und das BZÖ würden bei Nationalratswahlen jeweils einen Prozentpunkt gewinnen und kämen auf 13 beziehungsweise 4 Prozent.

Laut Österreich-Umfrage – durchgeführt vom Insitut Gallup - liegt die SPÖ ebenso vorne, und zwar mit 28 Prozent. Dahinter folgt mit 24 Prozent die FPÖ, die ÖVP rutscht mit 23 Prozent ebenso auf Platz 3 ab. Die Grünen kommen auf 12 Prozent, die Piraten auf sieben – damit wären sie im Parlament. Das BZÖ erreicht laut Gallup nur 3 Prozent und würde damit an der 4-Prozent-Hürde scheitern.

Faymann führt

Auch die Kanzlerfrage hat man stellen lassen - Werner Faymann befindet sich dabei weiter im Aufwind; er kann laut Karmasin einen Prozentpunkt zulegen und kommt auf 23 Prozent. ÖVP-Chef Spindelegger würde auf 15 Prozent zulegen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache stagniert im Vergleich zum Vormonat bei 11 Prozent, Grünen-Bundeschefin Eva Glawischnig legt zwei Prozentpunkte zu und kommt auf 7 Prozent.

Laut Gallup liegt Faymann in der Kanzlerfrage mit 24 Prozent an erster Stelle, dahinter folgen Spindelegger mit 17 und Strache mit 16 Prozent.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.