© Kurier/Juerg Christandl

Bundespräsidentschaftswahl

Bundespräsident "für alle Menschen in diesem Land"

Alexander Van der Bellen hat die Hofburg-Wahl für sich entschieden und ist somit designierter Bundespräsident Österreichs.

von Stefan Kaltenbrunner, Caecilia Smekal, Mathias Morscher, Christian Schwarz, Daniela Wahl, Thomas Trescher, Jürgen Klatzer, Stefan Hofer, Peter Temel, Moritz Gottsauner-Wolf, Yvonne Widler, Michael Andrusio, Julia Kantner

05/23/2016, 06:10 PM

Der neunte Bundespräsident der Zweiten Republik heißt Alexander Van der Bellen. Er hat sich mit 50,3 Prozent der Stimmen gegen seinen Kontrahenten Norbert Hofer durchgesetzt. Das Ergebnis ist knapper als jemals zuvor bei einer Bundespräsidentschaftswahl:

 Alexander Van der Bellen: 2.254.484 Stimmen (50,3 Prozent) Norbert Hofer: 2.223.458 Stimmen (49,7 Prozent)

Ein Porträt des künftigen Bundespräsidenten finden Sie hier; alles weitere bei uns im Ticker.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Bundespräsident "für alle Menschen in diesem Land" | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat