┬ę Deleted - 3642896

Politik Ausland

Von Russland gesteuert? US-Demokraten warnen vor FaceApp

Fraktionschef Chuck Schumer will die beliebte App vom FBI untersuchen lassen. Sie erlaube Zugriff auf private Daten.

07/18/2019, 09:00 AM

Der Fraktionschef der Demokraten im US-Senat, Chuck Schumer, hat die Bundespolizei FBI zu einer Untersuchung der popul├Ąren Smartphone-Applikation FaceApp aufgefordert. Die von Russland aus betriebene App k├Ânne wegen ihres Umgangs mit pers├Ânlichen Daten ein nationales Sicherheitsrisiko sowie eine Gefahr f├╝r Millionen US-B├╝rger darstellen, schrieb er in einem am Mittwoch auf Twitter ver├Âffentlichten Brief. Die Applikation bearbeitet mit Hilfe von k├╝nstlicher Intelligenz Bilder von Nutzern und zeigt etwa, wie diese als j├╝ngere oder ├Ąltere Menschen aussehen k├Ânnten. Auch bei Prominenten ist sie sehr beliebt.

Die Nutzer m├╝ssten dem in St. Petersburg ans├Ąssigen Unternehmen uneingeschr├Ąnkten und unwiderruflichen Zugriff auf ihre pers├Ânlichen Fotos und Daten gew├Ąhren, schrieb Schumer. Dies k├Ânne dazu f├╝hren, dass die Bilder k├╝nftig ├Âffentlich und privat ohne die Zustimmung der Nutzer gebraucht w├╝rden. Dass die Betreiberfirma ihren Sitz in Russland habe, werfe die Frage auf, ob Daten von US-B├╝rgern an Dritte oder m├Âglicherweise an ausl├Ąndische Regierungen weitergegeben w├╝rden.

ÔÇ×Es w├Ąre zutiefst beunruhigend, wenn die sensiblen pers├Ânlichen Informationen von US-B├╝rgern einer feindlichen ausl├Ąndischen Macht zur Verf├╝gung gestellt w├╝rden, die aktiv an Cyber-Angriffen gegen die Vereinigten Staaten beteiligt istÔÇť, schrieb Schumer weiter. Das FBI m├╝sse deshalb untersuchen, ob Daten von US-B├╝rgern in die H├Ąnde der russischen Regierung oder ihr nahe stehenden Stellen gelangten.

In dem Brief richtet sich der Senator aus New York auch an die US-Handels- und Verbraucherschutzbeh├Ârde FTC. Diese m├╝sse ├╝berpr├╝fen, ob US-B├╝rger - inklusive Regierungspersonal und Angeh├Ârige des Milit├Ąrs - ausreichend gegen eine m├Âgliche missbr├Ąuchliche Nutzung ihrer Daten gesch├╝tzt seien.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

Von Russland gesteuert? US-Demokraten warnen vor FaceApp | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat