Wach im US-Gefängnis San Quentin

© Deleted - 930186

USA
09/30/2016

USA: Immer weniger Befürworter der Todesstrafe

Mitte der Neunziger war der Zuspruch für die Todesstrafe noch besonders hoch. Jetzt liegt er bei 49 Prozent.

Laut einer Umfrage sprechen sich 49 Prozent der Amerikaner für die Todesstrafe für verurteilte Mörder aus. Die Unterstützung für die Todesstrafe in der amerikanischen Gesellschaft ist damit so niedrig wie seit vier Jahrzehnten nicht mehr. Die Erhebung des Pew-Instituts wurde am Donnerstag veröffentlicht.

42 Prozent waren dagegen - so hoch war der Wert zuletzt 1972. Seit März 2015 schrumpfte die Zahl der Befürworter um sieben Prozentpunkte.

15 Hinrichtungen 2016

Die USA sind einer von weltweit 25 Staaten, in denen zuletzt noch die Todesstrafe vollstreckt wurde. In diesem Jahr gab es landesweit bisher 15 Hinrichtungen. Mitte der Neunziger war der Zuspruch für die Todesstrafe besonders hoch: 1994 waren acht von zehn Amerikanern dafür.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.