Saied solle sich lieber um die hohen Brotpreise kümmern, sagen die Gegner einer neuen Verfassung

© REUTERS/JIHED ABIDELLAOUI

Politik Ausland
07/25/2022

Tunesien: Von der Demokratie in die Diktatur

Im einstigen Vorzeigeland des Arabischen Frühlings zieht der amtierende Staatschef Saied alle Macht an sich. Der Widerstand hält sich in Grenzen.

von Irene Thierjung

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare