© APA/AFP/ODD ANDERSEN

Politik Ausland
11/26/2019

Traktoren vorm Brandenburger Tor: Bauernaufstand in Berlin

"Wer Bauern quält, wird abgewählt": Während deutsche Bauern demonstrieren, verhalten sich Österreichs Landwirte ruhig - dabei stehen sie vor ähnlichen Problemen.

von Michael Hammerl, Sandra Lumetsberger

Sie sind seit Tagen unterwegs und heute Morgen vors Brandenburger Tor angerollt: Tausende Landwirte auf ihren Traktoren, die sie nun auf dem Pariser Platz zwischen Adlon und US-Botschaft geparkt haben.

„Wer Bauern quält, wird abgewählt“, „Farming for future“ oder „Früher war alles besser, da kam das Essen noch aus Deutschland“ steht auf Plakaten der Demonstranten; einige tragen Warnwesten und grüne Kreuze vor sich her.