Anstehen für die Stimmabgabe

© Deleted - 1222983

Parlament
02/27/2016

Wahl im Iran: Enormer Erfolg für Reformer

Tauwetter im Gottesstaat: Auszählungen deuten auf Erdrutschsieg hin.

Erste Auszählungen nach der Parlamentswahl im Iran weisen in der Hauptstadt Teheran auf einen überwältigen Erfolg der Reformer hin. Am Samstag präsentierten Ergebnissen zufolge kommen die Reformer auf 29 der 30 Sitze, die für Teheran bei der Wahl reserviert sind. Einen Sitz konnte ein Hardliner erringen. Bei der Wahl geht es auch um die Frage, ob Präsident Hassan Rohani künftig mit seinen Reformen auf stärkeren Rückenwind der Volksvertretung setzen kann. Viele iranische Hardliner, die das Parlament derzeit noch kontrollieren, lehnen seinen Kurs ab.

Die Spannung bleibt aber noch aufrecht: Bis der genaue Ausgang der Wahl bekannt ist, könnte es noch Tage dauern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.