© REUTERS/FABRIZIO BENSCH

Anschlag in Deutschland
12/20/2016

#PrayforBerlin: Netz solidarisiert sich mit Berlin

Im Netz zeigt sich die weltweite Anteilnahme in bekannter Manier.

Es ist die gute Seite der Sozialen Medien: Unter den Hashtags #PrayforBerlin und #IchbinBerliner bekunden Menschen aus der ganzen Welt ihre Solidarität mit den Bewohnern der deutschen Hauptstadt.

Es ist inzwischen zur traurigen Tradition geworden. Nach den Anschlägen von Paris war unter dem Hashtag #PrayforParis den Opfern gedacht worden, auch #PrayforBrussels kursierte nach den Anschlägen vom 22. März diesen Jahres in den Sozialen Medien.

Alle aktuellen Informationen zum Anschlag in Berlin finden Sie hier

"Ich bin ein Berliner", das berühmte Zitat von John F. Kennedy, erinnert auch an die Solidaritätsbekundungen von #JeSuisCharlie. Der Slogan war nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitung Charlie Hebdo am 7. Jänner 2015 zum ersten weltweiten Hashtag geworden, unter dem Millionen Menschen ihre Solidarität in den Sozialen Medien kundtaten.

Kennedy prägte das Zitat 1963 bei seinem Berlin-Besuch vor dem Schöneberger Rathaus, unweit des nunmehrigen Anschlagorts am Kudamm.