REFORM ROT-WEIS-ROT - KARTE: KOCHER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Politik Ausland

Kocher reist mit Wirtschaftsvertretern nach Saudi-Arabien

Das Ziel von Kochers Reise ist der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen - Er trifft unter anderem den saudischen Wirtschaftsminister Al-Ibrahim.

03/14/2023, 07:31 AM

Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) wird heute Abend mit einer Delegation seines Ministeriums, der Wirtschaftskammer (WKÖ), der Industriellenvereinigung (IV) und Vertretern österreichischer Unternehmen nach Saudi-Arabien reisen, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Auf der Reise sollen der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen gefördert und mögliche Kooperationen zwischen Unternehmen der beiden Länder ausgelotet werden.

Chancen für österreichische Firmen in Saudi-Arabien

Vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Mobilität und grüne Technologien sieht Kocher gute Chancen für österreichische Firmen am saudischen Markt. "Mittlerweile ist Saudi-Arabien nach Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten der drittwichtigste Exportmarkt für österreichische Unternehmen im Nahen und Mittleren Osten, wobei wir von einer Fortsetzung dieser Entwicklung ausgehen", so der Minister laut Aussendung.

Im Rahmen der Reise wird Kocher auf den saudischen Wirtschaftsminister Al-Ibrahim, Energieminister Abdulaziz bin Salman Al-Saud, Industrie- und Bergbauminister Al-Khurayf, Handelsminister Al Quassabi sowie den Gouverneur des Public Investment Fund Al-Rumayyan treffen.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kocher reist mit Wirtschaftsvertretern nach Saudi-Arabien | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat