© APA - Austria Presse Agentur

Podcasts Fakebusters
03/09/2021

Tod durch FFP-Maske: Was ist dran an den Schock-Meldungen?

Besonders für Kinder sollen die Masken gefährlich sein. Die Fake Busters sind den Meldungen nachgegangen.

von Birgit Seiser

Wir schreiben zirka ein Jahr Coronavirus in Österreich und Deutschland. Während am Anfang viele noch nicht an die Gefährlichkeit einer Erkrankung glauben wollten, ist sie zehntausende Tote später auf tragische Weise sichtbar geworden. Doch egal wie viele Menschen leiden, die Zahl der Verschwörungstheoretiker wächst genauso schnell wie die Zahl der Neuinfektionen. 

Neben Angst vor Diktatur und weiteren Einschränkungen im täglichen Leben, ist diesen selbsternannten Skeptikern vor allem die Maskenpflicht ein Dorn im Auge. Der Schutz vor Ansteckung, soll in Wirklichkeit schlecht für die Gesundheit sein, ja sogar Tote soll es wegen der FFP-Masken schon gegeben haben.

Die Fake Busters haben sich durch die Berichte der letzten zwölf Monate gewühlt und die Fakten geprüft. Und soviel vorab, nicht alles was im Netz herum geistert ist Fake. 

Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.