© APA/Helmut Fohringer

Podcast
02/24/2021

Darf mein Lieblingslokal bald aufsperren?

Sind Coffee-To-Go & Mittagessen zum Mitnehmen bald Geschichte und die Gastro darf wieder aufsperren?

von Caroline Bartos

Schnitzel, Kaiserschmarrn, frischer Kaffee und noch vieles, vieles mehr - √Ėsterreichs-Gastro-Szene hat so viel zu bieten. Im Moment jedoch lediglich in der To-Go-Variante. K√∂nnte sich das vielleicht endlich wieder √§ndern? Die Gastronominnen und Gastronomen pochen jedenfalls darauf, dass sie endlich aufsperren d√ľrfen und daf√ľr f√ľhlen sie sich auch bereit, denn sie haben die notwendigen Sicherheitskonzepte erarbeitet. Wie wahrscheinlich so ein √Ėffnungsschritt tats√§chlich ist und welche Ma√ünahmen uns da erwarten w√ľrden, erz√§hlt Mario Pulker, Spartenobmann der Gastronomie in der Wirtschaftskammer √Ėsterreicher. Au√üerdem spricht Moderatorin Caroline Bartos mit Miranda Suchomel, Leiterin des Instituts f√ľr Hygiene an der MedUni Wien, dar√ľber, ob die derzeitige Infektionslage solche √Ėffnungsschritte √ľberhaupt zulassen w√ľrde. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gef√§llt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare